Über uns

Eurolines umfasst über 30 unabhängige Unternehmen für Busreisen, die sich zu Europas größtem Reisebusnetzwerk zusammengeschlossen haben. Mit diesem Netzwerk verbinden wir über 500 Ziele und decken damit den ganzen Kontinent sowie auch Marokko ab. Mit Eurolines können Sie nicht nur von Sizilien bis Helsinki, sondern auch von Casablanca bis Moskau reisen.

Die Mitglieder von Eurolines bieten Ihnen Tiefstpreise ohne versteckte Zusatzgebühren. Überfahrten auf dem Meer, Steuern und Straßengebühren sind in den Preisen bereits inbegriffen. Sie müssen auch keine teuren Transferkosten dazurechnen, weil Sie mit Eurolines direkt in die Stadtzentren fahren.

Alle Mitglieder von Eurolines verpflichten sich hohen Qualitätsstandards und bieten Ihnen Ausstattung wie zum Beispiel ABS, Radio, Klimaanlage, Fernseher, WC, usw. Unabhängig davon, mit welchem Unternehmen unsere Passagiere reisen, können sie deshalb stets gleichhohe Service- und Leistungsstandards genießen.

Für uns ist nichts wichtiger als die Sicherheit und der Komfort unserer Passagiere. Deswegen nutzen alle Mitglieder von Eurolines moderne Reisebusse mit zurückstellbaren Sitzen, großen Panorama-Fenstern, Toiletten und viel Platz für die Beine.

Rauchen ist in allen unseren Bussen verboten.

Mit dem größten Netzwerk und den meisten Reisebussen stellt Eurolines den größten Dienstleister für Linienreisebusse in Europa dar.

ALSA+EGGMANN

ALSA+EGGMANN ist ein strategischer Zusammenschluss der Unternehmen ALSA Autotourisme Léman SA und Eurolines Eggmann Frey AG und wurde 2003 gegründet.

ALSA+EGGMANN zählt 7 Abfahrtsorte in der Schweiz und fährt 319 Städte in 14 verschiedenen Ländern an. Außer unserem grenzüberschreitenden Busliniennetz bieten wir sowohl Charterflüge nach Spanien und Portugal als auch einen Fährenservice an, der die Mittelmeerzone, Kanarischen Inseln und die Balearen bedient. (ALSA+EGGMANN hat in der Schweiz die exklusive Vertretung für Transmediterranea).

Wir bietet unsere erstklassigen Dienstleistungen in der Schweiz an und sind Marktführer im Schweizer Reisebusverkehr. Wir bürgen für Sicherheit, Komfort und ausgezeichneten Service auf all unseren Linien.

Ihr ALSA+EGGMANN-Team bedankt sich herzlich für Ihren Besuch auf unserer Webseite und wünscht Ihnen eine angenehme Reise mit unseren modernen Reisebussen.

Firmengeschichte von ALSA Autotourisme Léman SA und Eggmann Frey AG

Das Unternehmen ALSA Autotourisme Léman SA eröffnete sein erstes Reisebüro anfangs der 80er Jahre in Zürich, wobei seine Hauptaktivität der internationale Linienverkehr mit Reisebussen war. Dank großem Erfolg konnte das Angebot kontinuierlich erweitert und die Dienstleistungsqualität verbessert werden. Später eröffnete ALSA Autotourisme Léman SA weitere Reisebüros in Genf, Lausanne und Basel.

ALSA Autotourisme Léman SA gehört zum spanischen Unternehmen Alsa & Enatcar, europäischer Leader im Reisebusverkehr.

Der Familienbetrieb Eggmann Frey AG, ansässig in Basel und Bättwil im Kanton Solothurn, wurde 1928 gegründet. Eggmann Frey AG hat im Verlauf der Jahre ein bedeutendes Busliniennetz entwickelt und wurde somit Spezialist im Linienverkehr Schweiz – Zentral- und Osteuropa.

Eggmann Frey AG, einziger Vertreter in der Schweiz von Eurolines, hat sich in der Deutschschweiz zum Hauptanbieter auf diesem Sektor durchgesetzt. Sein Sitz befindet seit seinem strategischen Zusammenschluss mit ALSA Autotourisme Léman SA in Genf.